Über mich

Christine Nocker MA.

Meine Yogaleidenschaft hat sich bereits früh aus meiner tänzerischen Erfahrung entwickelt. Mit 16 Jahren absolvierte ich eine zeitgenössische Tanzausbildung, später studierte ich Sozialpädagogik an der Karl- Franzens-Unversität in Graz und machte zusätzlich einen berufsbegleitenden Theaterpädagogischen Lehrgang. Auch meine Bachelor und Masterarbeit spezialisierten sich auf die Themen Sprache durch und mit den Körper. Mir war es immer ein Anliegen Körper, Geist und Seele als eine Einheit zu betrachten.

„….Soziales, Bewegung und Kreativität waren mir immer wichtig“

So fand ich in Yoga eine Möglichkeit diese zu verbinden. Meine Yogalehrerausbildung in Vinyasa und Yin Yoga, über RYS 200h | Yoga Alliance, absolvierte ich auf der wunderbaren Insel Bali | Ubud, bei Marylene Henry & Georgina Watson inmitten saftig grüner Reisfelder. Eine atemberaubende Erfahrung, die ich nicht missen möchte.

In meinen Yogakursen achte ich auf Individualität und besonderes Einfühlungsvermögen. Ich baue alle Klassen rund um ein spezielles Thema auf, welches meist intuitiv ausgesucht wird. Emotionale Themen wie „Loslassen“ oder „Herzöffnung“ sind dabei genauso im Repertoire wie Asanas mit Fokus auf bestimmte Körperregionen. Auch gibt es Jahreszeiten oder -themen angepasste Flows.

Ich freue mich, wenn ich Dir in meinen Yogaeinheiten Gutes tun und dir zu mehr Selbstbestimmtheit verhelfen kann! deine #yogamitchrissi